Kühlerschutzgitter

Das Unterforum zur M-Version der S 1000 R,
der BMW M 1000 R - Allgemein

Kühlerschutzgitter

Beitragvon Qenux » 01.07.2023, 20:16

Hallo zusammen,

ich habe für meine M 1000 R, welche hoffentlich in den nächsten Tagen/Wochen geliefert wird, das originale Kühlerschutzgitter von BMW bestellt.
Jetzt wird in einem Anleitungsvideo gezeigt, wie kleine Abstandshalter in die Kühlrippen geschoben werden.
Die Lamellen werden dermaßen verbogen, dass das schon beim zusehen weh tut.

Ich habe nun von unterschiedlichen Quellen gehört, dass viele Werkstätte auf diese Abstandshalter verzichten. Einige behaupten, diese seien für die M 1000 R nicht vorgesehen und einige sagen, dass sie schlichtweg nicht notwendig seien.
Laut Einbauanleitung sollen sie definitiv eingebaut werden.

Deswegen wollte ich an dieser Stelle fragen, wie es bei euch aussieht?
Ich würde auf das Verbiegen der Rippen gerne verzichten. Jedoch denke ich mir, dass sich BMW etwas dabei gedacht haben muss.

Hier das besagte Video:
https://youtu.be/p0ADrfuD1a8
Benutzeravatar
Qenux
 
Beiträge: 25
Registriert: 28.06.2023, 19:47
Wohnort: NRW
Motorrad: BMW M 1000 R

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Stratos-Schorsch » 01.07.2023, 21:17

Habe die Schutzgitter inklusive Abstandshalter kostenlos beim Neufahrzeug dazu bekommen, hab mich aber dann für Evotech Performance Schutzgitter entschieden, diese haben Gummis als Abstandshalter welche im Schutzgitter eingesteckt werden.

BMW möchte die Kühler mit Abstandshalter schützen, um sie mit diesen zu beschädigen!
Macht für mich keinen Sinn! Das kann Evotech besser!

Wenn es unbedingt BMW Schützer sein müssen, dann bitte ohne Abstandshalter!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2788
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M1000RR C./M1000R C.

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Stratos-Schorsch » 01.07.2023, 21:23

Das tut beim zu schauen schon sehr weh, dann doch lieber selbst klebendes Moosgummi rechts und links auf den Kühler kleben, dann scheuert auch nichts!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2788
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M1000RR C./M1000R C.

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Lampe » 01.07.2023, 23:56

Stratos-Schorsch hat geschrieben:Das tut beim zu schauen schon sehr weh, dann doch lieber selbst klebendes Moosgummi rechts und links auf den Kühler kleben, dann scheuert auch nichts!

Gruß Jörg

ja da hast du recht,
habe ich vergessen zu sagen das sie die abstandhalter nicht verwenden sollen. und sie haben es getan :ahh:
bei der s1000r verwendet bmw natürlich keine. naja solange das gitter dran bleibt
MfG Lampe
Benutzeravatar
Lampe
 
Beiträge: 170
Registriert: 25.06.2023, 17:58
Wohnort: Marktgraitz
Motorrad: M1000R

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon nicK-- » 02.07.2023, 11:19

Bei meiner M sind die Teile nicht montiert, wenn man versucht das Gitter Richtung Kühler zu drücken dann geht das nicht.. das Gitter hat keinen Flex der reichen würde um den Kühler zu berühren .. die Teile würden nur helfen wenn man mal einen Ziegelstein in den Kühlerschutz bekommt..

Grüße
Benutzeravatar
nicK--
 
Beiträge: 94
Registriert: 01.07.2023, 17:44
Motorrad: M1000R, KTM SAS

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Qenux » 02.07.2023, 19:30

BMW möchte die Kühler mit Abstandshalter schützen, um sie mit diesen zu beschädigen!

Im Grunde hast Du es auf den Punkt gebracht. Was sich BMW dabei gedacht hat? cofus

Bei meiner M sind die Teile nicht montiert, wenn man versucht das Gitter Richtung Kühler zu drücken dann geht das nicht.. das Gitter hat keinen Flex der reichen würde um den Kühler zu berühren .. die Teile würden nur helfen wenn man mal einen Ziegelstein in den Kühlerschutz bekommt..

Grüße

Ich werde schauen, ob ich eine andere Lösung finde, ansonsten lasse ich sie ebenfalls weg. Auf der anderen Seite habe ich dabei ein ungutes Gefühl, da ich davon ausgehe, dass sich BMW etwas gedacht haben muss. scratch
Benutzeravatar
Qenux
 
Beiträge: 25
Registriert: 28.06.2023, 19:47
Wohnort: NRW
Motorrad: BMW M 1000 R

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Lampe » 02.07.2023, 19:44

die 44 ps mehr drücken schon gewaltig in den ölkühler, da sie bei der s1r nicht verbaut sind :shock:
MfG Lampe
Benutzeravatar
Lampe
 
Beiträge: 170
Registriert: 25.06.2023, 17:58
Wohnort: Marktgraitz
Motorrad: M1000R

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Denis 21 » 03.07.2023, 09:52

Hallo in die Runde,

ich hatte das original BMW Kühlergitter mit bestellt und wurde bei mir mit den Abstandshaltern vor der Auslieferung montiert.

Lt Werkstatt wurden die Lamellen auf der Montagewerkbank mit viel mehr Platz vorab geweitet ( nicht wie im Video auf einem Schotterparkplatz ) und dann die Abstandshalter sehr vorsichtig montiert.

Mein Ansprechpartner bei BMW ist auch der Meinung, dass sich die Ingenieure sehr wohl etwas dabei gedacht haben. Er verwies dann auch im Gespräch auch auf das Thema Garantie, wenn der Kühlerschutz anders als von BMW vorgegeben installiert wird und ein Schadensfall eintritt.

.....bei meiner S1R war ja die Installation ohne Abstandshalter ..wie hier beschrieben.


Gruß
Denis
Benutzeravatar
Denis 21
 
Beiträge: 68
Registriert: 31.12.2021, 11:33
Motorrad: M1000R Competiton

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Schorschel » 03.07.2023, 13:19

Ich habe meine originalen im Rahmen der 1000Km Inspektion direkt von BMW einbauen lassen.
Sollte also etwas davon kaputt gehen, geht es nicht auf meine Kappe.
Immer oben bleiben
Benutzeravatar
Schorschel
 
Beiträge: 419
Registriert: 03.03.2014, 11:37
Motorrad: M1R

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Kettensheriff » 03.07.2023, 13:37

Schorschel hat geschrieben:Ich habe meine originalen im Rahmen der 1000Km Inspektion direkt von BMW einbauen lassen.
Sollte also etwas davon kaputt gehen, geht es nicht auf meine Kappe.

So hab Ich das au erledigt ThumbUP
Klage nicht Kämpfe.
Benutzeravatar
Kettensheriff
 
Beiträge: 97
Registriert: 11.12.2022, 17:33
Motorrad: M1000R 2023

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Qenux » 03.07.2023, 14:44

Schorschel hat geschrieben:Ich habe meine originalen im Rahmen der 1000Km Inspektion direkt von BMW einbauen lassen.
Sollte also etwas davon kaputt gehen, geht es nicht auf meine Kappe.

Mit oder ohne Abstandshalter?
Benutzeravatar
Qenux
 
Beiträge: 25
Registriert: 28.06.2023, 19:47
Wohnort: NRW
Motorrad: BMW M 1000 R

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Schorschel » 04.07.2023, 09:30

Qenux hat geschrieben:
Schorschel hat geschrieben:Ich habe meine originalen im Rahmen der 1000Km Inspektion direkt von BMW einbauen lassen.
Sollte also etwas davon kaputt gehen, geht es nicht auf meine Kappe.

Mit oder ohne Abstandshalter?


Keine Ahnung, habe nicht nachgeschaut, da ich bis zu diesem Beitrag auch gar nichts davon wusste.

ist mir ehrlich gesagt aber auch egal ..... wie gesagt, wenn da etwas kaputt gehen sollte, stehe ich beim Händler auf der Matte
Immer oben bleiben
Benutzeravatar
Schorschel
 
Beiträge: 419
Registriert: 03.03.2014, 11:37
Motorrad: M1R

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon anhofz04 » 04.07.2023, 13:06

Ich habe die Schutzgitter und einige Carbonteile vor Übergabe bei meinem BMW Händler montieren lassen. Die Abstandshalter im Ölkühler sind montiert wie in der Anleitung vorgesehen.
anhofz04
 
Beiträge: 21
Registriert: 07.06.2019, 20:25
Motorrad: BMW M1000R 2023

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Eifler59 » 05.07.2023, 12:50

Habe auch den Kühlerschutz bestellt und montieren lassen, aber keine Ahnung wie. Werde ich mal anschauen wenn mein Bike wieder fahrtüchtig ist, da es gerade auf eine neue Hinterradfelge wartet (hat sich wohl verzogen) und Ende Juli einen neuen Tankdeckel bekommt, da sich der jetzige in seine Einzelteile zerlegt hat und 2-3 Teile ins Nirwana des Tankes geflogen sind. 8)
Eifler59
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.04.2023, 16:40
Motorrad: M 1000 R

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Pinocchio » 05.07.2023, 15:29

Ich habe es bei meiner doppel R selbst eingebaut. Bei der Bestellung waren keine Abstandhalter dabei...habe auch ohne eingebaut. Aus meiner Sicht, sitz es auch super stabil. Ich habe für den Einbau ca. 30 - 35 Minuten benötigt. Mich würde es mal interessieren was da BMW für den Einbau verlang?

Gesendet von meinem SM-S918B mit Tapatalk
Benutzeravatar
Pinocchio
 
Beiträge: 373
Registriert: 10.04.2012, 16:11
Motorrad: S1000RR 2019

Nächste

Zurück zu BMW - M 1000 R - M1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DietmarS1kR und 1 Gast