Winglets brechen

Das Unterforum zur M-Version der S 1000 R,
der BMW M 1000 R - Allgemein

Winglets brechen

Beitragvon Roadrunner62 » 30.07.2023, 11:05

Winglet1.JPG
Winglet2.JPG
Ist nicht mein Motorrad, die Fotos sind aus einer anderen Gruppe. Ist aber beachtenswert. Jeweils die rechte Seite.
Benutzeravatar
Roadrunner62
 
Beiträge: 91
Registriert: 01.10.2020, 15:07
Motorrad: S1000R Mj 2022

Re: Winglets brechen

Beitragvon RRwolli » 30.07.2023, 11:28

Yeep, habe Freitag auch einen Neuen bekommen. Auch rechts.
Bild

Zubehör (Kühlergitter, SC Project, Ilmberger, etc.) für S1000 XR auf Anfrage
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 2687
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: MR, Werksthunfisch

Re: Winglets brechen

Beitragvon Roadrunner62 » 30.07.2023, 11:39

Neue Artikelnummer od unverändert? Wenn ident, kannste drauf warten, dass es wieder bricht.

Vom Gefühl her (meinem) sind die Vibrationen rechts auch stärker ggü der linken Seite. Zumindest im Griff am Lenker.
Benutzeravatar
Roadrunner62
 
Beiträge: 91
Registriert: 01.10.2020, 15:07
Motorrad: S1000R Mj 2022

Re: Winglets brechen

Beitragvon RRwolli » 30.07.2023, 11:58

irgendwo habe ich gelesen das es eine neue Variante mit einem Spacer geben soll. Davon wußte der Mechaniker nichts.

Bild
Bild

Zubehör (Kühlergitter, SC Project, Ilmberger, etc.) für S1000 XR auf Anfrage
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 2687
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: MR, Werksthunfisch

Re: Winglets brechen

Beitragvon nicK-- » 30.07.2023, 19:17

Dafür muss er nur im AOS das AIR starten und die VIN oder Modell auswählen und sich Service Lösungen für das Motorrad ansehen, dort steht es unter : Befestigung Winglets - Bruch Winglet

Muss schon ein ganz fähiger Mitarbeiter sein.
Benutzeravatar
nicK--
 
Beiträge: 109
Registriert: 01.07.2023, 18:44
Motorrad: M1000R, KTM SAS

Re: Winglets brechen

Beitragvon RRwolli » 31.07.2023, 08:46

nicK-- hat geschrieben:Dafür muss er nur im AOS das AIR starten und die VIN oder Modell auswählen und sich Service Lösungen für das Motorrad ansehen, dort steht es unter : Befestigung Winglets - Bruch Winglet

Muss schon ein ganz fähiger Mitarbeiter sein.


seltsamerweise habe ich später in der Garaage festgestellt das der rechte Blinker hinten nur noch am Kabel baumelte. Die Schraube mit Mutter war fest. Gebrochen ist nichts. Fahre ich gleich dahin wissen die von nichts.
Bild

Zubehör (Kühlergitter, SC Project, Ilmberger, etc.) für S1000 XR auf Anfrage
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 2687
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: MR, Werksthunfisch

Re: Winglets brechen

Beitragvon RRwolli » 31.07.2023, 13:11

eben bei BMW teilte mir der Meister mit, er war das auch am Freitag, das er nochmal nachgeschaut hat und das fehlende oder neue Teil bestellt hat und ich nochmal kurz ohne große Terminvereinbarung mit dem Mopped reinkommen soll wenn es da ist.
Blinker war natürlich unerklärlich.
Bild

Zubehör (Kühlergitter, SC Project, Ilmberger, etc.) für S1000 XR auf Anfrage
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 2687
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: MR, Werksthunfisch

Re: Winglets brechen

Beitragvon nicK-- » 31.07.2023, 16:18

Ich hab es mir ja nicht ausgedacht ;)

Wobei mir sich die Frage stellt ob deine neuen Winglets nicht schon beschädigt sind, die Schraube wird auf Drehmoment gezogen und zieht den Winglet zu tief mit rein weil kein Spacer vorhanden ist. Zwischen dem Gewinde und dem Winglet ist momentan ein Hohlraum, der wird mit dem Spacer gefüllt.
Benutzeravatar
nicK--
 
Beiträge: 109
Registriert: 01.07.2023, 18:44
Motorrad: M1000R, KTM SAS

Re: Winglets brechen

Beitragvon Stratos-Schorsch » 31.07.2023, 17:15

Ist der Spacer aus Kunststoff oder aus Alu/Metall?

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2894
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M1000RR C./M1000R C.

Re: Winglets brechen

Beitragvon nicK-- » 31.07.2023, 17:29

Das kann ich nicht beantworten, geht aus dem Service Eintrag nicht hervor, ab August soll es ein neues Kunststoffseitenteil geben wo es praktisch eingebaut ist. Also dieses große hässliche schwarze Kunststoffteil wo das BMW Logo drin steckt.
Benutzeravatar
nicK--
 
Beiträge: 109
Registriert: 01.07.2023, 18:44
Motorrad: M1000R, KTM SAS

Re: Winglets brechen

Beitragvon Stratos-Schorsch » 31.07.2023, 22:05

Danke für die Info!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2894
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M1000RR C./M1000R C.

Re: Winglets brechen

Beitragvon Lampe » 04.08.2023, 09:47

meiner meinung nach sind es die befestigungen vorne in der verkleidung,
wenn man die winglets abschraubt und die schrauben wieder eindreht
sieht man ganz deutlich die verformung der verkleidung!
die zieht es bei meiner m1r bestimmt 4-5mm zu tief rein.
das die dinger dann oben an der hinteren aufnahme brechen ist ja klar.
oben sind die nur mit den klammern befestigt.
die sind vollkommen verspannt.
Dateianhänge
20230603_162410.jpg
MfG Lampe
Benutzeravatar
Lampe
 
Beiträge: 223
Registriert: 25.06.2023, 18:58
Wohnort: 96257
Motorrad: M1000R

Re: Winglets brechen

Beitragvon Neodym911 » 20.11.2023, 10:45

So mein rechter Flügel hat nun auch einen Riß. Noch ist er klein aber das wird wie bei den Bildern hier werden. :ahh:
Hat schon jemand Neuigkeiten von BMW bzgl. Abhilfe?
Neodym911
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.11.2022, 16:38
Motorrad: M 1000 R

Re: Winglets brechen

Beitragvon RRwolli » 20.11.2023, 10:55

die sogenannten Spacer waren bei mir schon verbaut. Das ist ein Plättchen das in der oberen Befestigung am Halter reingeschoben wird.

Gruß
Wolfgang
Bild

Zubehör (Kühlergitter, SC Project, Ilmberger, etc.) für S1000 XR auf Anfrage
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 2687
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: MR, Werksthunfisch

Re: Winglets brechen

Beitragvon Stanley » 14.04.2024, 22:15

Hat eventuell jemand seine Winglets von der M1R Competition gegegen Carbon getauscht und hätte die Originalausführung für die linke Seite da?
Benutzeravatar
Stanley
 
Beiträge: 487
Registriert: 24.12.2012, 00:03
Motorrad: M1R


Zurück zu BMW - M 1000 R - M1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste