M 1000 XR - die Infos dazu

Das Unterforum zur M-Version der S 1000 XR,
der BMW M 1000 XR - Allgemein - www.M1000XR.de

M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon OSM62 » 26.10.2023, 17:21

Bild

Alle wichtigen Bilder zur BMW M 1000 XR habe ich hier:
https://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/t ... 257&page=2

Die Highlights der neuen BMW M 1000 XR.
• Schaltnockenmotor der S RR, Leistung 148 kW (201 PS) bei
12750 min-1 und damit 23 kW (31 PS) mehr als in der neuen
S 1000 XR. Max. Drehmoment von 113 Nm bei 11000 min-1
.
• Kürzere Sekundärübersetzung (Kettenrad mit 47 statt 45
Zähnen).
• Kürzere Getriebeübersetzungen des 4., 5. und 6. Gangs.
• Optimiertes Ansaugsystem mit variablen Ansaugtrichtern für
verbesserten Ladungswechsel bei hohen Drehzahlen.
• Steiler angestellter Endschalldämpfer aus Titan mit
Carbon-Endkappe.
• M Endurance Kette.
• Fahrmodi „Rain“, „Road“, „Dynamic“, „Race“ und „Race Pro1-3“
sowie neueste Generation der Dynamischen Traktionskontrolle
DTC und DTC Wheelie-Funktion mit 6-Achsen-Sensorbox.
• Jetzt vier einstellbare Gaskennlinien für optimales
Ansprechverhalten. „Engine Brake“ mit dreifacher Einstellbarkeit
des Motorschleppmoments im Modus „Race Pro“.
• Brake Slide Assist zur Unterstützung des Fahrers bei
Anbremsdrifts.
• Schaltassistent Pro für schnelles Hoch- und Herunterschalten
ohne Kupplung.
• Launch Control für perfekte Rennstarts und Pit-Lane-Limiter für
exakte Geschwindigkeit in der Boxengasse.
• Hill Start Control Pro für komfortables Anfahren an Steigungen.
• M Winglets: Später bremsen und früher beschleunigen sowie
mehr Hochgeschwindigkeitsstabilität dank aerodynamischem
Abtrieb.
• Upside-down-Gabel mit einstellbarer Federbasis in Verbindung
mit serienmäßigem DDC.
• Erstmals M Bremsen bei einem Long Distance Sportler von
BMW Motorrad: Die M XR mit maximaler Brems-Performance für
Landstraße und Rennstrecke.
• Aluminium-Schmiederäder.
• M Carbon Räder mit M-Tapes und M-Schriftzug auf dem
Felgenrand: Edle, leichte Hightech-Komponenten für höchste
Performance als Bestandteil des optionalen M Competition Pakets.
• M Handbrems- und Kupplungshebel.
• Einstellbarer Lenkungsdämpfer.
• Überfräste Lenkerklemmung.
• Gegenüber der S 1000 XR weiter nach vorne orientierter
Rohrlenker mit gelasertem „BMW M XR“-Schriftzug.
• Lenkerendenspiegel (optional).
• Scheinwerfer mit ikonischer Lichtsignatur und adaptivem
Kurvenlicht (Headlight Pro).
• Kurzer Kennzeichenhalter.
• Instrumentenkombination mit großem, perfekt ablesbaren
6,5-Zoll-TFT-Display, Aufstart-Animation mit M Logo und über
Freischaltcode nutzbare OBD-Schnittstelle für M GPS Datalogger
inklusive M GPS Laptrigger.
• Neue Darstellung des Drehzahlmessers (roter Bereich).
• Leichte M Batterie, USB-Ladebuchse im Heck, leistungsfähige
LED-Leuchteinheiten, elektronische Temporegelung und Heizgriffe.
• Keyless Ride.
• M Design und dynamische Formsprache signalisieren ultimative
Performance.
• M Competition Paket als Sonderausstattung ab Werk.
• RDC serienmäßig.
• Umfassendes Sonderzubehör und Sonderausstattungen ab Werk.

Hier die Leistungskurve der BMW M 1000 XR:

Bild

Hier die technischen Daten zur M 1000 XR:

Bild
Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 4920
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon jkoehler » 26.10.2023, 17:39

klingt super,
und die Farbe auf dem Bild sieht auch gut aus!

ich fürchte nur schon den Preis, alles wird ja immer teurer...!

danke!
S1000RR, 2009, ohne Probleme/Mängel etc...
jkoehler
 
Beiträge: 299
Registriert: 18.01.2011, 13:43
Wohnort: Gröbenzell / München
Motorrad: RR aus 2009

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon Jürgen69 » 27.10.2023, 11:15

Weiß zufällig jemandt wieviel db eingetragen sind? scratch
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 685
Registriert: 20.02.2021, 17:18
Wohnort: 86495
Motorrad: S1000XR triple Black

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon BMW-Uwe » 27.10.2023, 18:55

Was ist das DIN Leergewicht? cofus
Gruß Uwe
Benutzeravatar
BMW-Uwe
 
Beiträge: 115
Registriert: 04.09.2022, 11:46
Motorrad: S1R, Bj.19, VFR1200

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon Stratos-Schorsch » 27.10.2023, 20:06

Fahrfertiges Fahrzeug inklusive 90% Tankfüllung.

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2788
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M1000RR C./M1000R C.

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon BMW-Uwe » 27.10.2023, 20:09

Danke ThumbUP
Gruß Uwe
Benutzeravatar
BMW-Uwe
 
Beiträge: 115
Registriert: 04.09.2022, 11:46
Motorrad: S1R, Bj.19, VFR1200

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon Stratos-Schorsch » 27.10.2023, 20:45

Gerne :)
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2788
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M1000RR C./M1000R C.

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon Skywalker » 30.10.2023, 20:02

Weis jemand woher die leistungsdifferenz zwischen M1000R und der M1000XR rührt?
Benutzeravatar
Skywalker
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.12.2015, 19:07
Motorrad: 2021 S1000RR M-Paket

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon Steff798R » 30.10.2023, 22:22

Skywalker hat geschrieben:Weis jemand woher die leistungsdifferenz zwischen M1000R und der M1000XR rührt?



Maximal-Drehzahl ist 1000 Undrehungen niedriger als bei der MR.
(12.750 vs. 13.750)
Benutzeravatar
Steff798R
 
Beiträge: 234
Registriert: 13.09.2017, 07:58
Motorrad: S1R 2018

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon TimoB. » 30.10.2023, 22:36

Skywalker hat geschrieben:Weis jemand woher die leistungsdifferenz zwischen M1000R und der M1000XR rührt?


Lt. BMW kannst Du mit der MXR Super E10 fahren, mit der MR nur Super Plus, damit kann bei der R der Zündzeitpunkt früher gewählt werden was zu mehr Leistung führt. Könnte den Grund haben dass die XR auch als Tourenmotorrad dargestellt wird.
TimoB.
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.07.2021, 17:22
Motorrad: S1000XR

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon Viper » 31.10.2023, 09:25

Steff798R hat geschrieben:
Skywalker hat geschrieben:Weis jemand woher die leistungsdifferenz zwischen M1000R und der M1000XR rührt?



Maximal-Drehzahl ist 1000 Undrehungen niedriger als bei der MR.
(12.750 vs. 13.750)


@Steff798R:
Deine Aussage ist so nicht korrekt.

Nenndrehzahl (Maximal-Leistung) und Maximaldrehzahl ist nicht das Selbe ;-)

Die MXR dreht 14'600 U/Min. Die Maximal-Leistung steht bei 12'750 U/Min. an.

LG Paolo
...der welcher "noch" nicht durch die Zeit reisen kann ;-)
Benutzeravatar
Viper
 
Beiträge: 286
Registriert: 01.02.2010, 16:39
Wohnort: Woman Field ;-)
Motorrad: S1RR

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon Lampe » 31.10.2023, 09:28

man kann mit der m1r genau so E10 fahren, steht mindestens auf dem tank.
wo immer diese informationen her kommen ThumbUP
MfG Lampe
Benutzeravatar
Lampe
 
Beiträge: 170
Registriert: 25.06.2023, 17:58
Wohnort: Marktgraitz
Motorrad: M1000R

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon Viper » 31.10.2023, 10:26

...und wenn die Leistungskurve so wie abgebildet tatsächlich stimmt, könnte die MXR über den Zündzeitpunkt ab der Nenndrehzahl gedrosselt sein.
Das Leistungs-Plateau von 12'750 U/Min- 14'200 U/Min. sieht stark nach einer Limittierung über die Zündung und nicht ausschliesslich über die "Füllung", Steuerzeiten aus.

Bleibt spannend :-)

Lieber Gruss

Paolo
...der welcher "noch" nicht durch die Zeit reisen kann ;-)
Benutzeravatar
Viper
 
Beiträge: 286
Registriert: 01.02.2010, 16:39
Wohnort: Woman Field ;-)
Motorrad: S1RR

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon hora2014 » 31.10.2023, 11:02

Leistungen werden heutzutage zum grossen Teil von der Software vorgegeben.
Daher war es BMW sicher ein Leichtes, diese bei M XR zu begrenzen.
Sind sicher abgesprochen, siehe die ersten RR mit 199PS,
obwohl die gemessenen Werte teilweise höher waren.
Gruss Horst
Benutzeravatar
hora2014
 
Beiträge: 416
Registriert: 09.06.2015, 08:00
Motorrad: S1000XR 22

Re: M 1000 XR - die Infos dazu

Beitragvon TimoB. » 31.10.2023, 12:38

Lampe hat geschrieben:man kann mit der m1r genau so E10 fahren, steht mindestens auf dem tank.
wo immer diese informationen her kommen ThumbUP


Die Info kommt von der BMW Homepage unter „Daten und Ausstattung“, da steht bei der MXR Super E10 und bei der MR Super Plus. Könnte auch der empfohlene Kraftstoff sein.
TimoB.
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.07.2021, 17:22
Motorrad: S1000XR

Nächste

Zurück zu BMW - M 1000 XR - M1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast