JMP Kettenlehre

Themen die sonst nirgendwo rein passen.

JMP Kettenlehre

Beitragvon Platinchen » 31.05.2021, 07:38

Hallo ! Ich habe im Netz eine JMP Kettenlehre gefunden , kann man sowas brauchen ? Weil mir auch die Anwendung von der Lehre nicht vollständig erschließt . scratch
Spät am Gas - Früh auf der Bremse
Benutzeravatar
Platinchen
 
Beiträge: 256
Registriert: 16.10.2015, 07:11
Motorrad: S1000R + XR

Re: JMP Kettenlehre

Beitragvon driver001 » 31.05.2021, 08:45

Platinchen hat geschrieben:Hallo ! Ich habe im Netz eine JMP Kettenlehre gefunden , kann man sowas brauchen ? Weil mir auch die Anwendung von der Lehre nicht vollständig erschließt . scratch


Kannst du dir sparen, ein Blick ins Benutzerhandbuch (ja, da steht das drin) und ein Messschieber reichen vollkommen. Einfach den Abstand über 10 Nieten von Mitte zu Mitte messen und fertig.

Kettenverschleiß.JPG
Kettenverschleiß.JPG (58.6 KiB) 364-mal betrachtet
driver001
 
Beiträge: 614
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: JMP Kettenlehre

Beitragvon Platinchen » 31.05.2021, 18:01

Das ist aber sowas von ungenau , wenn ich mit dem Digitalen Messschieber von Niet Mitte zu Niet Mitte messe wie soll ich da ein richtiges Maß bekommen ? Schon die Maße von den Nietköpfen sind unterschiedlich so bekomme ich kein richtiges Maß scratch

Deswegen dachte ich kauf dir eine Messlehre , aber wie schon geschrieben die Anwendung ist mir nicht ersichtlich :?: :?:
Spät am Gas - Früh auf der Bremse
Benutzeravatar
Platinchen
 
Beiträge: 256
Registriert: 16.10.2015, 07:11
Motorrad: S1000R + XR

Re: JMP Kettenlehre

Beitragvon driver001 » 31.05.2021, 18:40

Platinchen hat geschrieben:Das ist aber sowas von ungenau , wenn ich mit dem Digitalen Messschieber von Niet Mitte zu Niet Mitte messe wie soll ich da ein richtiges Maß bekommen ? Schon die Maße von den Nietköpfen sind unterschiedlich so bekomme ich kein richtiges Maß scratch

Deswegen dachte ich kauf dir eine Messlehre , aber wie schon geschrieben die Anwendung ist mir nicht ersichtlich :?: :?:


Man merkt doch auch so ob die Kette verschlissen ist oder nicht. Das ganze messen mit Lehre ist in meinen Augen nur Spielerei. Spätestens wenn sie sich nach hinten vom Kettenrad "abziehen" lässt sollte sie gewechselt erden.

Bzgl. messen mit Messschieber, man kann auch von
Innenseite Niete zu Innenseite Niete messen und dann den Durchmesser dazu addieren. Aber wie gesagt, das messen aufs Hundertstel mit dem Messschieber ist Spielerei und sagt über den Zustand von Kettenrad und Ritzel gar nichts aus genauso wenig als wenn man die Lehre von JMP benutzt.
driver001
 
Beiträge: 614
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017


Zurück zu Off Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste