Servus aus Sifi

Hier möchte sich jeder Neue doch bitte vorstellen.

Servus aus Sifi

Beitragvon junior » 10.05.2022, 08:55

Hallo Community,
lese schon seit einiger Zeit hier mit und wollte mich heute auch kurz vorstellen.

Mein Name ist Stefan, hab 60 Lenze auf dem Buckel und fahre motorisierte 2 Räder seit ich 13 bin.
Angefangen mit einem frisierten Zündapp Bergsteiger Mofa (hoffe das ist verjährt) über XT500, diverse GS, R1200R zur kurzen Affäre mit der 2019er RR. Hab mich aber nie richtig wohl gefühlt und auf eine Streetfighter V4 gewechselt. Tolles Bike aber viiiieeel zu laut.
Am Tag der Händlervorstellung hab ich meine S1000R bekommen, die alle für mich wichtigen Eigenschaften aufs Beste vereint.

Bin meistens im Schwarzwald und in den Alpen unterwegs und nächste Woche auf Sardinien ThumbUP

Grüße.
Stefan
Benutzeravatar
junior
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2020, 11:25
Motorrad: S1000 RR 2020

Re: Servus aus Sifi

Beitragvon XORTE_DERSIM » 10.05.2022, 09:28

Hi Stefan ,

ein herzliches Willkommen hier bei uns. Schöne Bikes bist gefahren. Ausgenommen von der Lautstärke und der mehr Leistung , wie fandest du die Streetfighter V4. Wollte die auch erst holen aber bin dann nach der Probefahrt sofort an der s1000r hängen geblieben. Da hat einfach alles gepasst ... Grüße auch aus Sifi
Alles kommt vor, nur der Arsch bleibt hinten !
XORTE_DERSIM
 
Beiträge: 32
Registriert: 06.04.2022, 04:52
Wohnort: Sindelfingen
Motorrad: BMW S 1000 R 2021

Re: Servus aus Sifi

Beitragvon junior » 10.05.2022, 10:32

Hätte die Streetfighter gerne behalten wenn sie leiser gewesen wäre. Spritverbrauch im Vergleich sehr hoch und keine Tankuhr. Alles Dinge, die Ducatisti wohl so haben wollen. Ansonsten tolles Bike mit viel Charakter und erstaunlich gutem Langstreckenkomfort :D
Benutzeravatar
junior
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2020, 11:25
Motorrad: S1000 RR 2020


Zurück zu Neuvorstellung der User



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste