M Endurance Kette

Alle Infos rund um das Adventurebike S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Cbrjui » 25.09.2021, 01:36

Dann behalten und nicht mehr fahren.
Cbrjui
 
Beiträge: 71
Registriert: 28.11.2020, 23:29
Motorrad: 1400 GTR, bald S1000

Re: M Endurance Kette

Beitragvon amalfi » 25.09.2021, 05:44

Schaut Euch doch einfach mal die drei Rezo Videos an... scratch
Benutzeravatar
amalfi
 
Beiträge: 162
Registriert: 02.07.2017, 09:16
Motorrad: S1000XR '17

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Masterdark » 25.09.2021, 10:36

Ging es hier um die Pflege der Kette oder Wahlberatung plemplem


Gruß,
Dirk
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 590
Registriert: 22.02.2011, 16:25
Motorrad: S1000RR M

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Jako » 25.09.2021, 13:54

Ich nehme schon immer von Castrol den Cleaner und das Spray und habe sehr gute Erfahrung damit gemacht.
Jako
 
Beiträge: 38
Registriert: 27.07.2021, 22:31
Motorrad: S1000XR HP

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Carlofant » 26.09.2021, 09:17

Wenn man sich das hier alles so durchliest (ausser die Werbung, für die Grünen), kommt man zu dem Schluss, dass jeder die Kette mit dem Produkt pflegt, die er vorher auch schon immer genommen hat. Was natürlich auch nicht fasch ist. Ich denke jede Pflege, ist besser als keine. Man muss einfach das Gefühl haben dass man das richtige gemacht hat.
LG
Wenn der Himmel runterfällt, sind alle Vögel tot.
Benutzeravatar
Carlofant
 
Beiträge: 94
Registriert: 22.01.2021, 08:33
Motorrad: BMW S1000XR

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Cbrjui » 03.10.2021, 09:34

Meine Kette ist jetzt nach 15500Km fällig.
An einigen Stellen Klemmen die Glieder.
Cbrjui
 
Beiträge: 71
Registriert: 28.11.2020, 23:29
Motorrad: 1400 GTR, bald S1000

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Stratos-Schorsch » 03.10.2021, 13:02

Sauber, endlich mal ein Langzeittest!

Auf welchem Modell war die Kette, hast du genauere Angaben zu deiner Pflege oder völlig vernachlässigt?

Wie viele Male hast du oder dein Händler nachgespannt?

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2495
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Cbrjui » 03.10.2021, 13:17

Hallo
die Kette ist aus meiner 21ger XR.
Habe sie alle ca. 600Km mit dem Trockenfett von S1 behandelt. Die Dose in Gold.
Cbrjui
 
Beiträge: 71
Registriert: 28.11.2020, 23:29
Motorrad: 1400 GTR, bald S1000

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Stratos-Schorsch » 03.10.2021, 13:18

Danke, und wie oft nachgespannt?
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2495
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Cbrjui » 03.10.2021, 13:19

Und 3X mit Kettenreiniger gereinigt.
2X bin ich in Regen gekommen.
Cbrjui
 
Beiträge: 71
Registriert: 28.11.2020, 23:29
Motorrad: 1400 GTR, bald S1000

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Cbrjui » 03.10.2021, 13:20

Am Anfang 2 oder 3 mal, ich glaube 2 bin mir aber nicht ganz sicher.
Cbrjui
 
Beiträge: 71
Registriert: 28.11.2020, 23:29
Motorrad: 1400 GTR, bald S1000

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Stratos-Schorsch » 03.10.2021, 13:24

ThumbUP
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2495
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: M Endurance Kette

Beitragvon gstrecker » 03.10.2021, 14:46

Sorry aber wo ist jetzt der Vorteil dieser Kette? Viel mehr mache ich auch nicht mit der normalen Kette und die wird voraussichtlich 20.000 km halten.

Allerdings frage ich mich ob das mit Kettenreinigen sinnvoll bei einer wartungsfreien Kette ist da dies ja wirklich sehr aggressiv ist.
gstrecker
 
Beiträge: 546
Registriert: 06.09.2010, 11:10
Wohnort: 36093
Motorrad: S1000XR 2019

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Markus#79 » 03.10.2021, 16:13

gstrecker hat geschrieben:Allerdings frage ich mich ob das mit Kettenreinigen sinnvoll bei einer wartungsfreien Kette ist da dies ja wirklich sehr aggressiv ist.


Ja - guter Punkt - aber weder BMW noch Regina sind dazu "auskunftsfähig" :roll:
Markus#79
 
Beiträge: 116
Registriert: 29.08.2021, 10:58
Motorrad: S1RR / Monster 1200s

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Stratos-Schorsch » 03.10.2021, 16:19

Ich wische die Kette ab und zu mit einem leicht öligen Lappen ab um den oberflächlichen Straßenschmutz zu entfernen, das ist alles.
Ich musste die Kette nach ca. 300 km einmal nachspannen.

Ich hatte im Neuzustand das originale Schmiermittel komplett entfernt.

Werde auch weiterhin nicht fetten, um irgendwann einen Vergleich zur herkömmlich gepflegten Kette ziehen zu können.

Den Vorteil sehe ich in der fehlenden Sauerei im vorderen Ritzelbereich, Kettenschiene, Schwinge u. Felge.

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2495
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste