Unrunder lauf

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

Re: Unrunder lauf

Beitragvon mschrei » 16.04.2018, 14:20

Hallo Leute,

erst mal ein Hallo in die Runde, bin neu hier, weil seit ca. 3 Wochen stolzer Besitzer einer S1000XR BJ06/2015. :D

Ich wollte das Thema mit dem unrunden Lauf nochmal auffrischen, denn gefühlt ruckelt meine Maschine auch. Bei der Probefahrt ist mir das so bewusst nicht aufgefallen, umso ärgerlicher ist es, das jetzt festzustellen, nachdem ich das Gerät gekauft habe. Vor dem Kauf wurde noch ein Service gemacht.

Zu dem Thema Ruckeln / Konstantfahrruckeln gibt es ja durchaus unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen. Ich frage mich, ob es normal ist, wenn man gemütlich im 6. Gang mit 80 hinter einer Autokolonne herzuckelt, weil man die linke Spur halt grad mal nicht benutzen kann, und die Maschine ruckelt. Es fühlt sich für mich als mehr wie KFR an, mehr wie Zündaussetzer, irgendwas scheint da nicht zu stimmen. Es ist egal, ob ich die 80 im 4., 5. o. 6. Gang draufhabe. Auch im Ort bei 50 und egal in welchem Gang (gut, 1. u. 2. hab ich nicht getestet), ist das Ruckeln deutlich zu spüren.

War bereits beim Händler in meiner Nähe, allerdings nicht der, wo ich gekauft habe. Der hat mir kostenlos den Fehlerspeicher ausgelesen, keine Fehler gefunden. Zusätzlich neueste Software aufgespielt. Das einzige, was auffällig war, war die zu geringe Kettenspannung. Wurde nachjustiert. Stellt das Problem aber nicht ab.

Habe nächste Woche einen Werkstatt-Termin beim Händler, wo ich die Maschine gekauft habe. Problem ist halt, dass der 130 km entfernt ist, brauch halt einen ganzen Tag frei für diese Aktion. Nervt mich schon. Mal sehen, ob der was findet. Aber was tue ich, wenn der auch nichts findet? Bin ich einfach nur zu empfindlich? Wo liegt die Grenze zwischen "normalem" KFR und dem Verhalten meiner Maschine?

Das ganze vermiest mir ganz schön den Spaß an diesem ansonsten sehr geilen Motorrad. Die Gedankenspiele gehen sogar schon bis zur möglichen Rückabwicklung des Kaufvertrages. Ginge so was überhaupt im Rahmen der Gewährleistung?

Danke für Eure Antworten.

Die linke Hand zum Gruß, Markus
Benutzeravatar
mschrei
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.04.2018, 13:41

Re: Unrunder lauf

Werbung

Werbung
 

Re: Unrunder lauf

Beitragvon Dixie » 16.04.2018, 15:07

Ich würde sagen, normales XR Verhalten. Ist mir bei der Probefahrt damals auch nicht aufgefallen. Ich lebe damit und ärgere mich nicht mehr, dafür macht das Gerät einfach zu viel Spass.
Dixie
 
Beiträge: 201
Registriert: 17.06.2017, 07:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: Unrunder lauf

Beitragvon mschrei » 16.04.2018, 16:06

Kann das denn sein bei einem Motorrad dieser Preisklasse aus dem Premium-Segment? Ich tue mir schwer, das zu akzeptieren.
Benutzeravatar
mschrei
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.04.2018, 13:41

Re: Unrunder lauf

Beitragvon Fafnir » 16.04.2018, 17:55

Die XR fährt bei 50 km/h im sechsten Gang ohne zu ruckeln und beschleunigt sauber hoch, wenn man Gas gibt.
Also bist Du entweder zu empfindlich, oder es ist irgendetwas nicht in Ordnung. Von daher ist der (weite) Weg zum Verkäufer der erste Ansatz, um der Sache auf die Spur zu kommen.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 649
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Unrunder lauf

Beitragvon mschrei » 16.04.2018, 20:12

Danke.

Fährst Du sie mit Super oder mit Super Plus?

Gruß, Markus
Benutzeravatar
mschrei
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.04.2018, 13:41

Re: Unrunder lauf

Beitragvon OSM62 » 16.04.2018, 21:11

mschrei hat geschrieben:Danke.

Fährst Du sie mit Super oder mit Super Plus?

Gruß, Markus

Die Suppe die man in die XR rein schüttet ist egal.
Dank Klopfsensoren regelt Sie jeden Sprit passend.
Bin dieses Jahr schon so viele verschiedene XR gefahren,
die laufen alle gleich sauber und da schüttelt
nichts bei unter 50 km/h im 6. Gang.
Sogar mit Super welches in Afrika "verzapft" wird.

Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3526
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Unrunder lauf

Werbung


Re: Unrunder lauf

Beitragvon Dampfplauderer » 16.04.2018, 23:01

...bin mal im Sechser mit 30km/h gefahren, nuancen an unruhigem Lauf sind dann zu spüren...weniger als ein V2/V4 im Vierer bei 50km/h...wenn man dann langsam ans Gas geht kommt sie schon ganz gut aus dem Loch wieder raus.

Die Frage ist, was bist du vorher gefahren?
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 209
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR

Re: Unrunder lauf

Beitragvon Dixie » 17.04.2018, 07:21

Also meine XR bockt und ruckelt auch nicht, wie ein untertouriger V2 oder Einzylinder. Sehr wohl nehme ich aber ein Konstantfahrrucklen ( KFR ) im Bereich von 4000 - 6000 Umdrehungen wahr.

Nur wie jemand darauf regiert ist sehr unterschiedlich. ... was hast du bloß, fährt doch geil ... bis zu ... geht ja gar nicht, unfahrbar.

@mschrei,
eine Korrektur der Steuerzeiten, verursacht durch Längung der Steuerkette, könnte etwas bringen. Ist tatsächlich bei den S1000 Motoren vorgesehen. Aber dann wirst die XR beim Händler lassen müssen.

Wohl gemerkt könnte, also keine Wunder erwarten.
Dixie
 
Beiträge: 201
Registriert: 17.06.2017, 07:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: Unrunder lauf

Beitragvon hoschi » 17.04.2018, 07:48

so ein konstantfahrruckeln hab ich auch, sehr gering, wenig aber a bissl zu spüren...
bis jetzt nicht problematisch...werde das mal mit dem tempomaten testen, ob´s dann auch noch "ruckelt"
wir wuppen das
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 146
Registriert: 16.02.2018, 10:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: s1xr

Re: Unrunder lauf

Beitragvon mschrei » 17.04.2018, 08:31

Dampfplauderer hat geschrieben:...bin mal im Sechser mit 30km/h gefahren, nuancen an unruhigem Lauf sind dann zu spüren...weniger als ein V2/V4 im Vierer bei 50km/h...wenn man dann langsam ans Gas geht kommt sie schon ganz gut aus dem Loch wieder raus.

Die Frage ist, was bist du vorher gefahren?


Ich hatte vorher eine Suzuki Bandit 1200 S, 15 Jahre alt. Von der Technik wohl kaum vergleichbar, aber sehr zuverlässig. Da hatte ich das KFR auch, hat mein Schrauber so gelöst, dass der die Düsennadeln des Vergasers höher gelegt hat, dann lief sie fetter und hatte kein KFR mehr.

Dixie hat geschrieben:Nur wie jemand darauf regiert ist sehr unterschiedlich. ... was hast du bloß, fährt doch geil ... bis zu ... geht ja gar nicht, unfahrbar.

@mschrei,
eine Korrektur der Steuerzeiten, verursacht durch Längung der Steuerkette, könnte etwas bringen. Ist tatsächlich bei den S1000 Motoren vorgesehen. Aber dann wirst die XR beim Händler lassen müssen.

Wohl gemerkt könnte, also keine Wunder erwarten.


Wahrscheinlich bin ich zu empfindlich und brauche noch etwas Zeit, um mich daran zu gewöhnen. Tendenz geht klar zu "fährt doch geil" :mrgreen:

Werde das mit den Steuerzeiten und der Steuerkette mal ansprechen beim Händler.

Werde außerdem meinen bisherigen Schrauber mal kontaktieren, ist zwar kein BMW-Vertragspartner, vertickert aber auch BMW-Bikes, die XR habe ich erstmalig bei ihm gesehen. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Mot-Bereich, er soll meine Kiste mal fahren und einschätzen, ob das Verhalten "normal" ist und ich zu empfindlich bin oder da tatsächlich was im Argen liegt.

Erstmal herzlichen Dank für Eure Antworten. winkG

Die linke Hand zum Gruß, Markus
Benutzeravatar
mschrei
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.04.2018, 13:41

Re: Unrunder lauf

Beitragvon mjunker » 18.04.2018, 11:49

Fafnir hat geschrieben:Die XR fährt bei 50 km/h im sechsten Gang ohne zu ruckeln und beschleunigt sauber hoch, wenn man Gas gibt.
Also bist Du entweder zu empfindlich, oder es ist irgendetwas nicht in Ordnung. Von daher ist der (weite) Weg zum Verkäufer der erste Ansatz, um der Sache auf die Spur zu kommen.


Das kann ich fuer eine 2016er XR bestaetigen. Bin auch eine 2017er "Inspektionsleih-XR" gefahren und fuer dieses Mopped die gleiche Bestaetigung.

Vllt noch eine Abschließende Bemerkung. IMHO hat die XR hat einen unrunden Leerlauf (2016 + 2017) und hoert sich unrund fahrend in jedem Gang an, allerdings merkt da das Popometer nichts davon, da es nichts zu merken gibt und bei jedem beschleunigen geht es nur unruckelnd und seidenweich hochdrehend nach vorne :clap: .

Fahrt ihr wirklich KF und habt dann R ? Wenn es nicht an der rechten Hand der "KFR-Fahrer" (man man, was fuer ne Abkuerzung oder ist das nen Ausstattungsmerkmal scratch) liegt, die XR spricht ueberaus empfindlich an auf geringste Veraenderungen der Gasgriffstellung an, dann gehoert so ein Mopped direkt zu BMW und die haben es abzustellen ! winkG
Immer nett und freundlich bleiben, sonst kann ich die Buchstaben nicht mehr lesen. ;)
Rechtschreibfehler spende ich und duerfen behalten werden.
Benutzeravatar
mjunker
 
Beiträge: 213
Registriert: 15.06.2015, 12:32
Wohnort: @home im Maifeld
Motorrad: 2015er BMW S1000XR

Re: Unrunder lauf

Beitragvon herbyei » 18.04.2018, 16:00

.
tempomat rein, damit ist die gashand ausgeschlossen.
antwort bmw: das ist ein hochleistungsmotor der für den oberen und nicht für den unteren bereich ausgelegt ist.

KFR wurde bereits bei den journalisten und testfahrern zigfach bemängelt. derjenige der stadt und untere drehzahlen fährt, nimmt das intensiver war, derjenige der land und obere drehzahlen fährt wenig oder nicht und dann gibts die ganz tauben die merken nie was.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2066
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Unrunder lauf

Beitragvon mjunker » 18.04.2018, 21:51

Wenn BMW eine solche Antwort gegeben hat, ist das einfach nur Schwachsinn.

Ich habe zwar noch nichts von "KFR" in den Medien gelesen, ist mir abba vllt. nur nicht aufgefallen. War es denn so present in den Medien. Aber wenn Journalisten hier eine Referenz darstellen sollen, kommen mir noch mehr Zweifel !

Die Bewertung der beschriebenen Fahrsituationen sind ueberhaupt nicht aussagekraeftig oder sachlich und ums hoeren geht es hierbei ueberhaupt nicht. nogo

Nochmal. Wenn die XR sachlich nachvollziehbar ruckelt, wegen mir mit Tempomat getestet, dann gehört sie von BMW instandgesetzt !!!
Immer nett und freundlich bleiben, sonst kann ich die Buchstaben nicht mehr lesen. ;)
Rechtschreibfehler spende ich und duerfen behalten werden.
Benutzeravatar
mjunker
 
Beiträge: 213
Registriert: 15.06.2015, 12:32
Wohnort: @home im Maifeld
Motorrad: 2015er BMW S1000XR

Re: Unrunder lauf

Beitragvon herbyei » 18.04.2018, 23:08

.
schwachsinn? - jein. die s-reihe ist kein eisenhobel wie eine bandit.
wenn es hier im forum nicht immer zerredet oder nur hier kund getan wird, oft auch nur pauschal beschrieben, sondern sachlich und detailliert gegenüber bmw dargelegt werden würde, dann bestände auch eher die möglichkeit hier eine verbesserung zu erreichen.
mit dem KFR steht bmw nicht alleine da, ktm z.b. verbaut deshalb nicht umsonst die doppelzündung.
grundsätzlich gilt, dass änderungen sofort nur gemacht werden, wenn diese sicherheitsrelevant sind oder sich im laufe der produktentwicklung ergibt. es gibt viele dinge auf die kein augenmerk gelegt wird, da wird eine änderung nur dann durchgeführt, wenn bmw das wissen dazu hat und die notwendig gesehen wird.
über die probleme/gewährleistungsfälle wird bei bmw statistik geführt, diese ist jedoch nicht real, da vieles von den händlern anders abgewickelt wird und bmw da nichts mitbekommt und vieles vom kunden gar nicht reklamiert wird, weil diese es nicht wissen/merken und manche nur aus dem forum davon erfahren.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2066
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Unrunder lauf

Beitragvon Dixie » 19.04.2018, 07:27

@herbyei,
ThumbUP

@mjunker,
Nochmal. Wenn die XR sachlich nachvollziehbar ruckelt, wegen mir mit Tempomat getestet, dann gehört sie von BMW instandgesetzt !!!

ja, (m)eine XR "ruckelt", zumindest für empfindliche Gemüter, und auch durch den Freundlichen feststellbar. Aber eben so wie andere XR's auch.
Dixie
 
Beiträge: 201
Registriert: 17.06.2017, 07:38
Motorrad: S1000XR-2016

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste